Halslift

Als Halslift oder auch Halsstraffung bezeichnet man die Neuformung der Hals- und Kinnkontur, um dem Patienten ein jugendlicheres Aussehen zu verleihen. Falten und Fettansammlungen (Doppelkinn) sind die häufigsten Ursachen für ein störendes Gesamtbild im Halsbereich.

Durch eine ästhetische Korrektur kann man der Hals- und Kinnpartie ihre natürliche Kontur wieder zurückgeben. Die überschüssige Haut und auch das Fettgewebe werden entfernt, um ein möglichst optimales Ergebnis zu erzielen.